Ablauf "Tag der offenen Türe"

Liebe Eltern,

es würde uns freuen, wenn sie alle mit ihren Kindern bei unserem Festgottesdienst in der Pfarrkirche St. Martin teilnehmen würden.

Folgender Ablauf ist geplant:

 

  • Bringen sie die Kinder bitte bis 09:45 Uhr in die Pfarrkirche – Altarraum – hier sind für den Kindergarten die kleinen Bänke reserviert (wie St. Martin)
  • Während des Festgottesdiensts sind die Kinder bei uns und werden von uns beaufsichtigt. Bei unseren teilnehmenden Krippenkindern sind bitte die Eltern dabei.
  • Nach dem Gottesdienst findet ein Festzug zum Kindergarten statt – 
    Musikkapelle
    Altardienst
    Bischof und anwesende Pfarrer
    Kindergartenkinder
    Krippenkinder mit Eltern
    Festgäste
    Eltern
    Gemeinde

Die Kindergartenkinder gehen in ihre Gruppenräume - Eltern warten bitte vor dem Kindergarten Weihbischof Bischof geht durch die Gruppenräume und segnet Räume und Kinder.

Festreden vor dem Kindergarten Bürgermeister – Dr. Wechs(Ordinariat) – Herr Grossmann (Architekt) – Herr Kleißl (Bauleiter)

Anschließend ist die Einweihung der Krippe und des Kindergartens beendet – Die Kinder können vor dem Kindergarten abgeholt werden.

 

Ab 15:00 Uhr – 19:00 Uhr Tag der offenen Tür 

  • Angebote für Kinder in den verschiedenen Gruppen
  • Tombola
  • Auftritt der Trachtenkinder
  • Unterhaltung mit der Musikkapelle
  • 16:00 Uhr – Puppentheater – Der Froschkönig im Turnraum des Kindergartens
  • Kaffee- und Kuchenverkauf
  • Wurst- und Käsesemmeln
  • Getränke

Herzlich Willkommen im Jahr 2012-2013

Lange haben wir überlegt.... sind wir jetzt eine Kindertagesstätte oder ein Haus für Kinder, nachdem ja ab September 2012 bei uns auch eine Kinderkrippe gibt.

 

Aber nichts desto trotz sind wir beim Kindergarten St. Maria geblieben, denn schließlich ist das ein Begriff für alle Waginger. Wir nehmen jetzt Kinder ab 1 Jahr auf, diese gehen in die Kinderkrippe in die Marienkäfer- oder Mäusegruppe und ab 3 Jahren besuchen sie unseren Kindergarten in der Bären-, Spatzen-, Affen-, oder Fröschegruppe. Wir möchten einfach, dass sich alle Kinder wohl fühlen, dass es ihnen bei uns gefällt, dass auch die Eltern sehen, dass es ihnen bei uns gut geht und dass wir ihnen den Raum und die Zeit geben - sich wohlzufühlen und ihnen alle Zeit der Welt geben um sich optimal zu entwickeln !!!


"Kindsein" ist das Schönste im Leben!"