Füchse

Herzlich Willkommen bei den  "FÜCHSEN"     


aus den Marienkäfern und den Mäusen sind unsere Füchse geworden.

Aber nicht nur der Name ist neu - auch die pädagogische Arbeit hat sich verändert. Aus den 2 Gruppen ist die offene pädagogische Gruppenarbeit mit Funktionsräumen entstanden.

 Dazu wird unsere "Krippenkonzeption" neu erarbeitet.

                    Wir bitten um ein wenig Geduld.

Gemeinsam erarbeiten wir zur Zeit eine neue Konzeption, um unsere pädagogische Arbeit mit Funktionsräumen anschaulich darstellen zu können. 

Primäres Ziel unserer pädagogischen Arbeit ist es, dass sich die Kinder der Gruppe wohlfühlen und gerne in die Einrichtung kommen. Voraussetzung hierfür ist, dass das pädagogische Personal eine sichere Bindung und Beziehung zu den Kindern aufbaut. Des Weiteren werden die Kinder durch gezielte Angebote in ihrer Entwicklung gefördert. Unsere Jahresthemen beziehen sich auf die Jahreszeiten und Festlichkeiten. 

Die Kinder bauen ihre sozialen Kompetenzen aus, sie knüpfen Freundschaften und erleben ein gemeinsames Miteinander. Des Weiteren werden die Kinder in ihrer Selbstständigkeit gefördert und diese wird vertieft.
Unser Tagesablauf ist fest strukturiert. Rituale wie Morgenkreis, gemeinsames Beten, gemeinsame Brotzeit, Abschlusskreis usw. geben den Kindern Sicherheit und Halt.
Ein großes Augenmerk legen wir auch auf die Gesundheits-, Umwelt – und Bewegungserziehung der Kinder. Wir gehen so oft wie möglich mit den Kindern in die Natur und machen Erkundungstouren. Die Kinder lernen ihre Umwelt mit den Pflanzen und Tieren kennen, erkunden diese und wertschätzen sie in ihrer Vielfalt und Einzigartigkeit.

 

  Unser Krippenteam

Lisa Reindl - Erzieherin

Johanna Fenninger - Erzieherin

Micha Weber - Erzieherin

Diana Fischbacher - Kinderpflegerin

Andrea Huber - Kinderpflegerin  Mo/Die/Mi

Regina Gaube - Kinderpflegerin   Do/Fr

Edith Jäkel - Kinderpflegerin       Mo/Die/Mi/Do

Magdalena Huber - Erzieherin im Anerkennungsjahr

Michelle Ertl - SPS II - Praktikantin