Unsere Spatzen - Gruppe

logo spatzen

Kinder in Familie, Krippe, Kindergarten oder Schule auf dem Weg in das Erwachsensein zu begleiten, ist eine anspruchsvolle  (Lebens-)Aufgabe.

Was hierbei maßgeblich zählt, sind nicht große Worte oder gar Belehrung, sondern Kindern ein gutes Beispiel zu geben. 

 

Achtung, Respekt, Toleranz – alles das können wir nicht predigen. Wir müssen Kindern vorleben und sie erfahren lassen, was ein achtsamer, respektvoller und toleranter Umgang miteinander bedeutet. Werte sind Wurzeln, die Flügel verleihen, wir müssen den Kindern  wertvolle Impulse und beflügelnde Ideen geben, alles das was sie für eine gesunde Herzens- und Persönlichkeitsbildung brauchen. 

Kinder sollten mehr spielen,
als viele es heutzutage tun. 
Denn wenn man genügend spielt, so lange man klein ist –
dann trägt man Schätze mit sich herum, 
aus denen man später - ein Leben lang schöpfen kann.
Dann weiß man, was es heißt,

in sich eine warme Welt zu haben.
Astrid Lindgren

Werte was ist das??

Achtsamkeit-Achtung-Anteilnahme-Dankbarkeit-Ehrlichkeit-Einfühlungsgabe-Ermutigung-Freiheit-Freundlichkeit-Freundschaft-Fürsorge-Geborgenheit-Gemeinschaft-Gerechtigkeit-Hilfsbereitschaft-Humor-Kindheit-Spielen-Staunen-Toleranz-Versöhnung-Vertrauen-Wertschätzung-Zeit-Zumutung ...........

Spielen – ein Wert? Ja, denn Spielen ist weit mehr als nur Spielerei oder Kinderkram. Für Kinder hat es große Bedeutung. Kinder spielen aus Spaß und Freude, ihr Spielverhalten jedoch hat für sie einen ernsthaften Sinn: Es hilft ihnen, ihr Leben in einer komplexen Welt zu begreifen und jene Flexibilität zu gewinnen, um im späteren Leben mit unterschiedlichsten Situationen zurechtzukommen. Geben wir dem freien kindlichen Spiel – der „Arbeit des Kindes“ also den Stellenwert, den es auch in einer modernen Wissens- und Leistungsgesellschaft haben muss: Ausreichend Spielraum und ungestörte Spielzeit sind ein Muss!!! --für die gesunde Entwicklung eines jeden Kindes.


   

                     Bettina Krammer                            Theresa Poller                      Lisa Promper

                     Erzieherin                                                Erzieherin                                        Erzieherin - Einrichtungsleitung

                     Gruppenleitung                                                                                                qualifizierte Leitung - IBE

                                                                                                                                              Fachpädagogin für Spracherziehung - IBE